Ganz schön Drais!

HEIMAT DES FAHRRADERFINDERS

Karlsruhe ist die Heimatstadt des Fahrrad-Erfinders Karl Drais. Seine historische Erstfahrt mit der Laufmaschine jährt sich am 12. Juni 2017 zum 200. Mal – Grund genug, im Rahmen der Heimattage die 200-jährige Geschichte des Fahrrads als Karlsruher Geschichte zu erzählen und dieses Ereignis zu feiern.

>> weiterlesen

FahrradFestival

"Ganz schön Drais!"


Welttreffen der historischen Räder vom 25. Mai bis 28. Mai - Schloss Karlsruhe

FahrradFestival Karlsruhe am 27. und 28. Mai - Kreativpark Alter Schlachthof

Als überregionales Leuchtturmprojekt des landesweiten Fahrradjubiläums ist in Karlsruhe ein zentrales Festwochenende unter dem Motto "Ganz schön Drais!" geplant.

Vom 25. bis 28. Mai 2017 bestehende Veranstaltungen der Stadt zum Thema Fahrrad sowie neu entwickelte Veranstaltungsformate werden an diesem Wochenende gebündelt. Gemeinsamer Bezugspunkt der Einzelprojekte ist der Karlsruher Fahrraderfinder Karl Drais.

Historisch wird es am SchlossKarlsruhe mit der "IVCA Rally - Welttreffen historischer Fahrräder": rund 400 Sammler aus der ganzen Welt treffen sich hier ab dem 25. Mai 2017.

Am Samstag, 27. Mai 2017 und Sonntag, 28. Mai 2017 wird es von 11 bis 18 Uhr modern. Und abends findet am 27. Mai 2017 die große RIDERS PARTY im substage statt!

>> weitere Informationen zu Ganz schön Drais!